Eishockey 1. Liga

Eishockey
Pikes unterliegen dem HC Lugano nach grossem Kampf

Pikes unterliegen dem HC Lugano nach grossem Kampf 

Im dritten Anlauf hat es nun endlich geklappt und das mit Spannung erwartete Cupspiel zwischen den Pikes EHC Oberthurgau (1. Liga) und dem HC Lugano (National League) ist im EZO in Romanshorn erfolgreich über die Bühne gebracht worden. Vor der Romanshorner Rekordkulisse von über 500 Fans unterliegen die Pikes resultatemässig dem HC Lugano zwar klar mit 1:11 Toren (1:3-0:2-0:6), zeigen dabei gegen das Team aus der National League aber trotzdem eine äusserst respektable Leistung.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 9 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen Wetzikon in der Verlängerung

Pikes bezwingen Wetzikon in der Verlängerung 

Die Pikes zeigen gegen den EHC Wetzikon nach einer dreiwöchigen Spielpause eine tolle Leistung und erzwingen gegen die Platzherren in der Verlängerung den entscheidenden Treffer zum 3:2-Auswärtssieg (0:1-0:1-2:0-0:1).

Von Hansruedi Vonmoos
vor 9 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Pikes gewinnen Thurgauer Derby

Pikes gewinnen Thurgauer Derby 

Die Pikes EHC Oberthurgau bezwingen dank einer hervorragenden Mannschaftsleistung in einem hochspannenden Thurgauer Derby den EHC Frauenfeld knapp mit 5 : 4 Toren (1:1-2:2-2:1) und hieven sich damit vorläufig auf den zweiten Tabellenrang.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 10 Monaten
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Eishockey
Weiterer Punktegewinn für die Pikes

Weiterer Punktegewinn für die Pikes 

Im Auswärtsspiel der Pikes gegen die Red Lions Reinach steht es nach regulärer Spielzeit 2:2 Unentschieden (1:1-1:1-0:0). In der abschliessenden Verlängerung behielten dann die Gastgeber aus Reinach das bessere Ende für sich und sicherten sich damit den Zusatzpunkt.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 10 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Auftaktsieg für die Pikes

Auftaktsieg für die Pikes 

Die Pikes EHC Oberthurgau gewinnen das Startspiel zur diesjährigen 1.-Liga-Eishockeymeisterschaft im heimischen EZO in Romanshorn gegen den HC Prättigau-Herrschaft mit 6:3 Toren (2:0-2:2-2:1) und sichern sich damit die ersten drei Meisterschaftspunkte.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 10 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Chancenlose Pikes im Spitzenkampf

Chancenlose Pikes im Spitzenkampf 

Die Pikes verlieren das Spitzenspiel um den zweiten Tabellenrang gegen einen spiel- und kampfstarken EHC Wetzikon sang- und klanglos mit 1:5 Toren (0:3-0:0-1:2). Vor über 600 Zuschauern waren die Oberthurgauer diesmal chancenlos. Man fragte sich seitens der Pikes-Freunde, ob wirklich die selbe Mannschaft auf dem Eis steht, welche den Fans im bisherigen Saisonverlauf schon soviel Freude bereitet hat.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Auswärtsniederlage in Wil

Auswärtsniederlage in Wil 

Die Pikes EHC Oberthurgau unterliegen im heutigen Auswärtsspiel dem EC Wil mit 2 : 4 Toren (1:1-0:1-1:2). Aus Sicht der Hechte war dies irgendwie ein seltsames Spiel, denn über die gesamte Spielzeit gesehen hatten die Oberthurgauer anzahlmässig bestimmt mehr Torchancen als die Aebtestädter, aber mit der Chancenauswertung haperte es in diesem Spiel bedenklich. Entweder war nämlich Wil-Goalie Etter Herr der Lage oder aber die Scheibe verfehlte das Ziel jeweils knapp.Letztlich hat sich der EC Wil diesen Sieg aber dank der gezeigten Effizienz und Einsatzbereitschaft verdient.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen den EHC Burgdorf

Pikes bezwingen den EHC Burgdorf 

Ein gewohnt solider Goalie Chmel und eine mit Herzblut kämpfende Mannschaft, welche sich auch durch die ungewohnt vielen verletzungsbedingten Ausfälle nicht aus dem Konzept bringen liess waren letztlich für den hartumkämpften und dennoch verdienten 4:1-Heimerfolg (1:0-3:0-0:1) der Pikes gegen den EHC Burdorf verantwortlich.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Pikes kehren auf die Siegerstrasse zurück

Pikes kehren auf die Siegerstrasse zurück 

Nur gerade eine Woche nach der Heimpleite gegen den SC Herisau schlagen die Pikes zurück und bezwingen die GDT Bellinzona nach einer hartumkämpften Partie mit 4:3 Toren (1:2-3:1-0:0). Infolge des resultatemässig stets sehr knappen Spielstandes blieb die Partie bis zur letzten Sekunde äusserst spannend. Dieser Erfolg der Hechte ist insbesondere deshalb bemerkenswert, als die Oberthurgauer im Tessin in der Vergangenheit mehrheitlich Niederlagen hinnehmen mussten.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Weiterer Cupsieg der Pikes

Weiterer Cupsieg der Pikes 

Im heutigen Cupspiel in der Bodensee-Arena bezwingt das 1.-Liga-Team der Pikes EHC Oberthurgau den 2.-Ligisten EHC Kreuzlingen-Konstanz resultatemässig klar mit 10:2 Toren (5:1-2:1-3:0). Obschon die Kreuzlinger keinesfalls enttäuscht haben, waren die Oberthurgauer über das gesamte Spiel die bessere Mannschaft, was sich letztlich auch im klaren Schlussergebnis widerspiegelt. Mit diesem Sieg haben die Pikes die nächste Cuprunde souverän erreicht.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Derbyniederlage gegen Herisau

Derbyniederlage gegen Herisau 

Die Pikes EHC Oberthurgau erleiden im Heimspiel in Romanshorn gegen den SC Herisau eine klare 1:4-Niederlage (0:1-0:0-1:3). Nach 9 Meisterschaftssiegen in Serie wurden die Hechte ausgerechnet im Ostschweizer Derby von den Appenzellern gestoppt !

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Kantersieg gegen die St. Galler Eisbären

Kantersieg gegen die St. Galler Eisbären 

Die Weinfelder zeigen nach dem missratenen Cup-Auftritt in Ascona eine tolle Reaktion und gewinnen in der heimischen Güttingersreuti gegen die Eisbären diskussionslos mit 8:0.

Von Karin Reinert
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Weinfelden im Schweizer Cup bereits gescheitert

Weinfelden im Schweizer Cup bereits gescheitert 

Die Reise ins Tessin brachte den Trauben kein Glück. Nach einer völlig unnötigen Niederlage gegen den Drittligisten HC Ascona scheidet der SC Weinfelden im Cup 20/21 bereits in der 2. Runde aus. Der Ursprung der Niederlage lag an einem unerklärlich schwachen Mitteldrittel.

Von Karin Reinert
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Kantersieg der Pikes

Kantersieg der Pikes 

Im Heimspiel im EZO in Romanshorn deklassieren die Pikes EHC Oberthurgau den HC Prättigau-Herrschaft resultatemässig mit 9 : 1 Toren (4:0-1:0-4:1) und festigen damit zumindest vorläufig den 2. Tabellenplatz. Der Sieg der Hechte geht auch in dieser Höhe absolut in Ordnung, denn es waren grossmehrheitlich die Platzherren, welche dem Spielgeschehen mit hohem Tempo und grosser Präsenz den Stempel aufdrückten.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Pikes gewinnen in Luzern

Pikes gewinnen in Luzern 

Die Pikes EHC Oberthurgau zeigten sich auch im Auswärtsspiel gegen den HC Luzern in guter Torlaune und besiegten die Innerschweizer klar und souverän mit 7:4 Toren (3:1-2:1-2:2). Die Hechte gerieten dabei eigentlich während der gesamten Spieldauer niemals ernsthaft in Gefahr, die Partie zu verlieren.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Weinfelden holt drei Punkte gegen die Wikinger

Weinfelden holt drei Punkte gegen die Wikinger 

Dreimal gehen die Weinfelder mit einem Tor Vorsprung in Führung, immer gleicht Dürnten wieder aus. Am Ende gibt es einen äusserst knappen, jedoch verdienten 6:5 Erfolg für die Trauben.

Von Karin Reinert
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen EHC Wetzikon

Pikes bezwingen EHC Wetzikon 

Die Pikes EHC Oberthurgau zeigen im Heimspiel gegen einen ganz starken EHC Wetzikon erneut eine sehr gute Leistung und bezwingen die Zürcher mit 7:4 Toren (2:1-2:1-3:2). Obschon der Sieg der Hechte absolut in Ordnung geht, widerspiegelt das relativ klare Schlussresultat für die Oberthurgauer in keiner Art und Weise die tatsächlichen Kräfteverhältnisse auf dem Eis; hier war nämlich der EHC Wetzikon den Pikes über weite Strecken des Spieles zumindest ebenbürtig.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Weinfelden begeistert zu Hause erneut!

Weinfelden begeistert zu Hause erneut! 

Die Weinfelder nutzen die Strafen der Gäste im Mitteldrittel zu zwei Treffern, verspielen jedoch im Schlussdrittel eine 4:2 Führung. Dank einem tollen Schlussspurt und einem fantastischen Publikum holen sie sich den Sieg dann aber doch noch und schlagen die St. Moritzer am Ende mit 6:4.

Von Karin Reinert
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen Burgdorf im Penaltyschiessen

Pikes bezwingen Burgdorf im Penaltyschiessen 

Die Pikes EHC Oberthurgau und der EHC Burgdorf trennen sich nach einem exzessiven Tempospiel mit einem 5:5 Unentschieden (2:3-2:2-1:0). Nachdem in der Verlängerung keine weiteren Tore mehr gefallen sind, entschieden die Pikes das Spiel im Penaltyschiessen zu ihren Gunsten.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen Leader Wil

Pikes bezwingen Leader Wil 

Die Pikes EHC Oberthurgau zeigen gegen den bisherigen Tabellenführer EC Wil eine überzeugende Leistung und kehren mit einem klaren 6:2-Heimerfolg (1:1-4:0:1:1) auf die Siegerstrasse zurück.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Jahr
Zum Artikel
 Übersicht
iframe Mein Sport.
Mein Verein.
Jetzt Eintragen!
Patrick Rothens Dank an alle zum Einstand
Fä. Patrick Rothen kann in seiner doppelten Rolle zwischen Beruf und Hockey auf (viele) helfende Hände zählen. Der einstige SCB-Junior verteilt denn auch spontan «Blumen» (Komplimente) an seine Freundin Tatjana Dimitri, die Bäckerei Rössler in Pfungen (sie unterstützt ihren Untermieter seit Jahren als Spielergötti), seine Familienangehörigen Urs, Ruth, Saskia und Yannick. Selbst die französische Bulldogge, vierbeinige Freundin von Patrick und Tatjana, geht bei diesem Dankeschön nicht vergessen. Rothen: «Sie war meine treueste Begleiterin, als ich in der Saison 2017/18 wegen einer Hirnerschütterung über viele Wochen hinweg nicht mehr aufs Eis durfte.»