Shisun überraschender Sieger in Frauenfeld
Reitsport

Shisun überraschender Sieger in Frauenfeld

Am ersten Abendmeeting auf der Frauenfelder Allmend gewann Aussenseiter Shisun den Frühjahrspreis der Dreijährigen. Er setzte sich mit Olivier Plaçais im Sattel (Stall Miro Weiss) vor 2000 Zuschauern in einem packenden Finish gegen den als Favoriten gestarteten Cap Sizun durch. Shisun hat sich mit diesem Sieg für das mit 100'000 Franken dotierte Derby vom 10. Juni empfohlen.