Finalrundeauftakt mit Heimspiel gegen SC Frauenfeld.
Handball

Finalrundeauftakt mit Heimspiel gegen SC Frauenfeld.

Zum Auftakt der Finalrundekampagne im neuen Jahr empfängt der SV Fides am kommenden Sonntagnachmittag den SC Frauenfeld im St. Galler Athletik-Zentrum.

Der SV Fides hat die Hauptrunde auf dem sehr guten 2. Rang abgeschlossen. Die Thurgauer belegen den 3. Platz mit 3 Punkten weniger. Im bisherigen Saisonverlauf sind sich die beiden Teams zweimal gegenübergestanden. Das Heimteam sicherte sich jeweils beide Punkte. Frauenfeld gewann die Partie im Oktober mit 32:21. Die St. Galler siegten im November mit 26:23. In der Statistik hat SV Fides die Nase klar vorne. Von den rund 18 Spielen konnte Fides 11 Siege einfahren. Das Heimteam hat den Trainingsbetrieb am Montag, 7. Januar wiederaufgenommen und wird am Dienstag noch einen Test in Lauterach gegen den HC Bodensee bestreiten. Captain Berger berichtete, dass die gesamte Mannschaft wieder fit sei und im Vollbestand in die Finalrunde starten kann.

Das Athletik-Zentrum steht am kommenden Sonntag ganz im Zeichen des SV Fides. Es findet ein Minispieltag statt. Im Anschluss an das Herren 1 Spiel, spielt unsere 1. Frauenmannschaft um weitere wichtige Punkte in der 2. Liga Abstiegsrunde. Sie empfangen um 17 Uhr SG TV Unterstrass/Rümlang statt.

Während des ganzen Tages stehen den Besuchern Verpflegungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Sonntag 13. Januar 2018, 15:30 Uhr, Athletik-Zentrum St. Gallen

SV Fides St. Gallen vs SC Frauenfeld