Roland Keller

Artikel:40
Wasserball
Lugano holt seinen 14. Meistertitel

Lugano holt seinen 14. Meistertitel 

Es hat nicht sollen sein: Der SC Kreuzlingen verliert das Meisterschaftsfinale im fünften und letzten Playoff-Finalspiel gegen Lugano NPS 9:10 und muss mit der Silbermedaille Vorlieb nehmen. Die Luganesi sind verdienter Meister, weil sie genau auf die finale Phase zur Bestform gefunden hatten und Kreuzligen dreimal im eigenen Bad schlagen konnten.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
12:8 in Lugano: Kreuzlingen erzwingt eine Finalissima

12:8 in Lugano: Kreuzlingen erzwingt eine Finalissima 

Der SC Kreuzlingen ist im Titelrennen zurück: Dank einem 8:12-Sieg in Lugano steht die Finalserie jetzt 2:2 ausgeglichen. Am Donnerstag kommt es zur alles entscheidenden Finalissima im Kreuzlinger Hörnli. Anpfiff ist um 20 Uhr.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
Letzte Chance für SC Kreuzlingen

Letzte Chance für SC Kreuzlingen 

Kreuzlinger Wasserballer treten mit 2:1-Rückstand im Tessin an. Jetzt geht es um Alles oder Nichts: Die Kreuzlinger Wasserballer müssen morgen Dienstag den ersten Matchball von Lugano NPS auf den Meistertitel abwehren.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
Forfait-Sieg für Kreuzlingen - wieder alles offen!

Forfait-Sieg für Kreuzlingen - wieder alles offen! 

Das Playoff-Final hat sich bereits nach zwei Partien zu einem echten Krimi entwickelt. Der dramatische Spielverlauf in Lugano mit zwei Toren in den letzten Sekunden und die Tatsache, dass Lugano einen gesperrten Spieler eingesetzt hat, haben die Emotionen aufkochen lassen. Swiss Waterpolo hat nun entschieden, dass Lugano NPS Spiel 2 mit 0:10 forfait verliert. Die Best-of-5-Finalserie steht damit vor dem heutigen zweiten Heimspiel des SCK (20.00 Uhr, Freibad Hörnli) unentschieden 1:1.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
Jetzt wird's eng: SCK verliert auch zweite Finalpartie

Jetzt wird's eng: SCK verliert auch zweite Finalpartie 

Lugano NPS bleibt das Team der Stunde: Auch im zweiten Finalspiel gewinnen die Tessiner, vor eigenem Publikum setzt man sich 12:11 gegen Kreuzlingen durch. Damit könnte es bereits am Samstag im dritten Spiel im Kreuzlinger Hörnli zur Entscheidung kommen.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Fussball
Fussballfest in Uzwil

Fussballfest in Uzwil  

Ein Hauch von Bundesliga weht am Dienstag, 22. Juli durch die Sportanlage „Rüti“ in Henau/Uzwil. Den Verantwortlichen des FC Uzwil ist es gelungen, ein Testspiel zwischen dem FC St. Gallen und dem Vertreter aus der 1. Bundesliga, dem SC Freiburg, zu vereinbaren. Das Spiel wird um 18.00 Uhr angepfiffen.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
Lugano stiehlt Kreuzlingen die Show

Lugano stiehlt Kreuzlingen die Show 

Der NLA-Playoff-Final ist lanciert: In einem packenden Auftaktspiel gewann Lugano in Kreuzlingen 8:11, nachdem die Gastgeber in der ersten Hälfte noch dominiert hatten. Damit ist der Heimvorteil bereits weg, und Kreuzlingen muss am Donnerstag mit Rücklage in Lugano angreifen.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
SC Kreuzlingen greift nach dem 9. Titel

SC Kreuzlingen greift nach dem 9. Titel 

Der SC Kreuzlingen steht im Playoff-Final und strebt ab Dienstag den neunten Meistertitel der Clubgeschichte an. Im Saisonfinal stehen die Thurgauer einem gewichtigen Gegner gegenüber: Lugano NPS, das im Halbfinal mit Horgen kurzen Prozess gemacht hat.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
Auf kürzestem Weg in den NLA-Playoff-Final

Auf kürzestem Weg in den NLA-Playoff-Final 

Der SC Kreuzlingen hat sich auf kürzestem Weg für den Playoff Final 2014 qualifiziert! Im dritten Spiel gegen Basel waren die Thurgauer das stärkere Team und liessen nichts mehr anbrennen. Gegner im letzten Duell der Saison ist Lugano NPS, das sich gegen Horgen ebenfalls mit 3:0 Siegen durchsetzen konnte.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
SC Kreuzlingen will heute in den Final

SC Kreuzlingen will heute in den Final 

Die Kreuzlinger Wasserballer wollen bereits heute Abend die Qualifikation für den Playoff-Final schaffen. Gegen den SV Basel führen die Thurgauer mit 2:0-Siegen.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
SCK siegt erst im Penaltyschiessen

SCK siegt erst im Penaltyschiessen 

Der SC Kreuzlingen ist auf kürzestem Weg unterwegs in den Playoff-Final! Im zweiten Halbfinalspiel in Basel gelang der zweite Sieg, allerdings musste man dafür bis ins Penaltyschiessen. Dort behielten die Kreuzlinger die Oberhand und können bereits am Samstag im zweiten Heimspiel alles klar machen.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
SC Kreuzlingen gewinnt Playoff-Auftaktspiel

SC Kreuzlingen gewinnt Playoff-Auftaktspiel 

Im Kreuzlinger Hörnli hat die Playoff-Saison einen optimalen Start erlebt: Der SCK setzt sich gegen Basel nach einer schwierigen ersten Hälfte schlussendlich mit 19:12 Toren durch und legt in der Halbfinalserie 1:0 vor. Horgen hat dagegen sein erstes Heimspiel gegen Lugano 9:10 abgeben müssen.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
Playoff-Monat beginnt mit Heimspiel

Playoff-Monat beginnt mit Heimspiel 

Kreuzlingen startet am Dienstag in die Playoffs 2014. Im Halbfinal trifft man im Hörnli auf den SV Basel, der sich überraschend gegen Aegeri durchsetzen konnte. Lugano muss im zweiten Duell in Horgen antreten.

Von Roland Keller
vor 6 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
Kreuzlingen als Quali-Sieger direkt im Halbfinal

Kreuzlingen als Quali-Sieger direkt im Halbfinal 

Die Kreuzlinger Wasserballer zeigen zum Abschluss der Qualifikation einen guten Auftritt: Gegen den ersten Verfolger Horgen gewinnt das Team von Sirko Roehl zu Hause sicher mit 9:7 Toren. Damit sind die Kreuzlinger für die Halbfinalspiele direkt qualifiziert und haben jetzt eine Woche Pause.

Von Roland Keller
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
Kreuzlingen gewinnt auch in Schaffhausen

Kreuzlingen gewinnt auch in Schaffhausen 

Der SC Kreuzlingen gewinnt auch auswärts gegen Schaffhausen und holt sich von Horgen die Leaderposition zurück. Vor dem Spitzenduell um den Qualifikationssieg führen die Thurgauer mit einem Punkt Vorsprung und brauchen gegen die Zürcher am Samstag im Minimum ein Unentschieden.

Von Roland Keller
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
SC Kreuzlingen zu Gast in Schaffhausen

SC Kreuzlingen zu Gast in Schaffhausen 

Vorletzte Partie der Qualifikation beim Aufsteiger. Die letzte Woche der NLA-Qualifikation hat es für Kreuzlingen noch einmal in sich, zwei Spiele stehen auf dem Programm. Am Dienstag muss man bei Aufsteiger Schaffhausen auswärts antreten und ein weiteres Mal sogenannte Pflicht-Punkte gewinnen.

Von Roland Keller
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
SC Kreuzlingen mit zwei sicheren Siegen am Wochenende

SC Kreuzlingen mit zwei sicheren Siegen am Wochenende 

Die NLA-Wasserballer holen alle vier Punkte aus den beiden Heimspielen am Wochenende. Gegen Schaffhausen durfte der Sieg erwartet werden, im zweiten Spiel gegen Aegeri gelang der erste Saisonsieg gegen die Zentralschweizer in überzeugender Manier.

Von Roland Keller
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
In grossen Schritten Richtung Playoffs

In grossen Schritten Richtung Playoffs 

Die NLA-Qualifikationsrunden neigen sich dem Abschluss entgegen. Kreuzlingen hat nur noch vier Spiele Restpensum, und am Wochenende stehen davon zwei im Kreuzlinger Hörnli auf dem Programm. Am Freitag ist der SCK gegen Schaffhausen Favorit, tags darauf ist mit Aegeri der Angstgegner der Thurgauer zu Gast.

Von Roland Keller
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
Kreuzlinger Wasserballer mit Sieg und Unentschieden

Kreuzlinger Wasserballer mit Sieg und Unentschieden 

Die NLA-Meisterschaft im Wasserball bleibt spannend. Weil Kreuzlingen in Basel zwar gewann, zuhause gegen Lugano aber nur unentschieden spielte, ist neuerdings Horgen auf der Leaderposition.

Von Roland Keller
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Wasserball
SCK zurück im Qualifikationsalltag

SCK zurück im Qualifikationsalltag 

Der SC Kreuzlingen muss bereits eine Woche nach dem erneuten Gewinn des Schweizer Cups zur Routine der laufenden Qualifikation zurückfinden. Gegen Basel und Lugano braucht es allerdings volle Konzentration, damit weitere wichtige Punkte aufs Konto der Kreuzlinger fliessen können.

Von Roland Keller
vor 7 Jahren
Zum Artikel