Weiterhin keine Punkte für Weinfelderinnen
Handball

Weiterhin keine Punkte für Weinfelderinnen

Letzten Samstag war die erste Damenmannschaft des BSV Weinfelden zu Gast beim HC Arbon. Eine Woche zuvor bestritt das Team bereits die erste Partie gegen denselben Gegner und wollte nun einiges besser machen, um die ersten Punkte zu holen. Leider wurde auch diesmal nichts daraus.

Das Spiel begann mit einem Fehlwurf seitens Gastgeber, was dem BSV den ersten Torerfolg ermöglichte. Arbon ging danach jedoch schnell mit 4:1 in Führung, während die Weinfelderinnen mit vielen technischen Fehlern zu kämpfen hatten. Es dauerte einige Minuten bis der BSV in Fahrt kam, dennoch spielte das Team beherzt auf und liess nicht locker. Ab der 20. Minute wurden dann auch einfache Schüsse aus der zweiten Reihe erfolgreich verwertet und zur Halbzeit stand es dann 15:12 für die Heimmannschaft, was aufzeigte, dass noch gar nichts verloren war. Weiterkämpfen lautete die Devise in der Pausenansprache.

Leider kam es ganz anders und die zweite Halbzeit kann in die Kategorie „zum Vergessen“ eingeordnet werden. Das Gästeteam schien wie ausgewechselt, nichts wollte mehr funktionieren und Arbon zog davon. Pässe waren unpräzise oder wurden nicht gefangen, Abschlüsse wurden viel zu schnell genommen, von ruhigem Spielaufbau war weit und breit keine Spur. Stattdessen konnten die Arbonerinnen „danke“ sagen und unzählige Gegenstosstore erzielen, da auch das Rückzugsverhalten zu wünschen übrig liess. Die Puste war spätestens in der 45. Minute raus, auch weil die Auswechselmöglichkeiten verletzungsbedingt klein waren. Daraus resultierte schlussendlich eine 22:35-Kanterniederlage, welche so nicht nötig gewesen wäre.

Die Aufsteigerinnen haben nun zwei Wochen Zeit um sich aufzuraffen bevor das nächste Spiel vor der Tür steht. Es muss dringend an der Sicherheit gearbeitet werden, denn so viele einfache Fehler darf man sich in der 1. Liga nicht mehr erlauben. Die Mannschaft wird jedoch alles dafür tun, um zu beweisen, dass man zu Recht aufgestiegen ist und ebenfalls punkten kann.

Telegramm

BSV Weinfelden Handball 1 : HC Arbon 22:35 (12:15)
07.10.2017, Sporthalle Arbon, Schiedsrichter Elmar Pramstaller / Dietmar Willi, 50 Zuschauer
Weinfelden: Bayer (4), Bürgi S., Ebersold (T), Ejupi (T), Kunz, Lingenhel J. (3), Lingenhel L., Martin (3), Moor (1), Petrovic (2), Roth D. (T), Roth J. (3), Schild, Zürcher (6)