Tibor Kapánek bleibt Nationaltrainer
Feldhockey

Tibor Kapánek bleibt Nationaltrainer

Die Swiss Streethockey Association freut sich bekannt geben zu dürfen, dass Tibor Kapánek für zwei weitere Jahre Trainer der Schweizer Streethockey-Nationalmannschaft bleiben und das Team somit an die Weltmeisterschaften 2017 in Pardubice (Tschechien) führen wird.

Der 40-jährige Slowake coachte die Schweiz bereits an den Weltmeisterschaften in St.John’s (Kanada) und im letzten Juni an der Heim-WM in Zug. In dieser Zeit konnte die Schweiz die zuvor etwas entstandene Lücke zur Weltspitze wieder schliessen. Wir sind froh, dass wir mit Tibor Kapánek auch zukünftig auf einen
der erfahrensten und kompetentesten Streethockey-Trainer der Welt zählen dürfen. Gleichzeitig dürfen wir uns auch im Staff auf bewährte Kräfte verlassen. Das Team welches mit Tibor Kapánek in den letzten Jahren erfolgreich zusammengearbeitet