Erfolg an Spiezer Turnier
Judo

Erfolg an Spiezer Turnier

Am vergangenen Wochenende fand das 500er Ranking in Spiez statt. Seitens JJJC Weinfelden starteten nur Luca Dürig (M21 – 60kg) und Kim Zünd (F18 – 52kg). Mit einem dritten und fünften Schlussrang beendeten die beiden Athleten das Turnier erfolgreich.

Luca Dürig gewann gleich seinen ersten Kampf nach einer Hebeltechnik. Im zweiten Kampf starteten beide Athleten sehr ausgeglichen, trotzdem wurde er in den Hoffnungslauf verbannt, wo er seine Chancen warte und Bronze gewann.

 Kim Zünd zeigte ebenfalls sehr gute Leistungen in der Gewichtsklasse -52kg. Leider reichte es nicht aufs Podest, aber in die Top5, was weitere Punkte für die Qualifikation zur Schweizer Einzelmeisterschaft bedeutet.