Ein weiterer Punktegewinn für Weinfelden
Handball

Ein weiterer Punktegewinn für Weinfelden

Nachdem der BSV Weinfelden Handball auswärts gegen de LK Zug zwei Punkte mit nach Hause nehmen konnte, war klar, dass die Innenschweizerinnen alles darauf setzten würden, den Thurgauerinnen auch Punkte abzunehmen.

So startete die Partie zwar ausgeglichen jedoch hatte das Heimteam zu Beginn Mühe die erspielten Torchancen zu nutzen. Da die Verteidigungsleistung aber das Offensivspiel ausglich, hielten die Weinfelderinnen sich gut im Spiel (15. Minute 5:6). Bis zur Pause begegneten sich die beiden Mannschaften auf Augenhöhe und trennten sich zur Pause mit einem 11:11-Zwischenstand.

Für die kommenden 30 Minuten nahmen die Ostschweizerinnen sich vor weiterhin beherzt zuzulangen, in der Defensive dicht zu machen und im Angriff das eigene Spiel konsequent zu spielen. Über lange Zeit funktionierte dies ziemlich gut und der BSV liess dem LK Zug nicht mehr als zwei Tore Vorsprung. Da die zweite Halbzeit aber gespickt war mit Strafminuten für beide Teams, gab es bis zur letzten Minute keinen Favoriten für die Siegerrolle. Dennoch verschafften sich die Weinfelderinnen weiter gute Chancen und konnten eineinhalb Minuten vor Partieende mit dem 23. Treffer das erste Mal die Führung übernehmen. Das Glück sollte aber nicht bis zur 60. Minuten auf der Seite der Thurgauerinnen sein. Die Innerschweizerinnen konnten in letzter Sekunde zum 23:23 ausgleichen. Je ein Punkt, so die Fakten. Für die Truppe aus Weinfelden war es aber einem Sieg gleichzustellen, denn dieser Punkt wurde erkämpft, erspielt und zu recht gewonnen. Fazit: Wenn der Mannschaftszusammenhalt auch in den kommenden Spielen zu mehr Kampf und Wille führt, ist noch viel möglich.

Telegramm

BSV Weinfelden Handball – LK Zug 23:23
10.03.2018, Weinfelden Güttingersreuti, Schiedsrichter Matthias Scheller und Claudia Bacher, 70 Zuschauer
Weinfelden: Asprion (2), Bayer (3), Bürgi C. (7/5), Bürgi S., Ejupi (T), Graf (1), Lingenhel J. (2), Lingenhel L. (4), Moor, Roth J. (1), Roth D. (T), Petrovic (3)