Arsenal testete Kunstrasen in Wittenbach
Fussball

Arsenal testete Kunstrasen in Wittenbach

Der Premier League Verein Arsenal London testete im vergangenen September verschiedene Kunstrasenplätze in der Ostschweiz. So auch in Wittenbach und waren speziell von diesem sehr begeistert und bestellten gleich 1300 Quadratmeter davon.

Im St.Galler Tagblatt bestätigte Andreas Tischhauser, Mitglied der Geschäftsleitung der Firma Tisca Tiara in Urnäsch, dass die Londoner Kunstrasen bestellt hätten und dieser in Kürze geliefert werden könne. Der Rasen wird in einer Halle gleich neben dem Emirates Stadium verlegt.

Der Kunstrasen wurde in Zusammenarbeit mit der EMPA St.Gallen entwickelt und wird der erste dieser Art in England sein. Eine grosse Herausforderung stellt jedoch der Transport dar, weil Meer dazwischen liege sind Schiff und Lastwagen nötig. (Quelle: 20min.ch/St.Galler Tagblatt)