Biathlon

Facts

Artikel202
Biathlon
Bestresultat für Irene Cadurisch

Bestresultat für Irene Cadurisch 

Irene Cadurisch stellt beim Sprint-Weltcup der Biathleten im slowenischen Pokljuka mit Rang 19 ihr Bestresultat auf und sorgt für die beste Schweizer Klassierung im ersten Rennen nach Sotschi.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Björndalen hängt noch zwei Jahre an

Björndalen hängt noch zwei Jahre an 

Ole Einar Björndalen hat auch mit 40 Jahren noch nicht genug vom Biathlon. Der Norweger hängt noch zwei Jahre an.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Armin Auchentaller übernimmt Biathletinnen

Armin Auchentaller übernimmt Biathletinnen 

Swiss-Ski findet im Biathlon einen Nachfolger für Markus Segessenmann als Frauentrainer. Ab der kommenden Saison betreut der Italiener Armin Auchentaller das Team um Selina Gasparin.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
JETZT gratis iFrame integrieren
Biathlon, Sportereignisse
Nur Platz 14 für Schweizer Staffel

Nur Platz 14 für Schweizer Staffel 

Die Schweizer Männer-Staffel enttäuscht zum Abschluss der Biathlon-Wettkämpfe in Krasnaja Poljana. Die Schweizer erreichen das Ziel als 14. und verpassen einen Diplomplatz deutlich.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Platz 9 für Schweizer Quartett, Gold für die Ukraine

Platz 9 für Schweizer Quartett, Gold für die Ukraine 

Die Schweizer Biathlon-Staffel der Frauen verpasst ein olympisches Diplom nur knapp. Selina, Elisa und Aita Gasparin sowie Irene Cadurisch belegen im Rennen über 4x6 km den 9. Platz.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Björndalen krönt sich zum Besten aller Zeiten

Björndalen krönt sich zum Besten aller Zeiten 

Norwegen gewinnt bei der Olympia-Premiere der Mixed-Staffel erwartungsgemäss Gold. Ole Einar Björndalen avanciert mit seiner achten Goldmedaille zum erfolgreichsten Athleten an Winterspielen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Svendsen holt Massenstart-Gold vor Fourcade

Svendsen holt Massenstart-Gold vor Fourcade 

Emil Hegle Svendsen beschert Norwegen die ersehnte zweite Biathlon-Goldmedaille. Ganz knapp bezwingt er den zweifachen Olympiasieger Martin Fourcade im Massenstartrennen (15 km).

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Dritte Goldmedaille für Domratschewa

Dritte Goldmedaille für Domratschewa 

Daria Domratschewa sichert sich im Massenstartrennen der Biathletinnen die dritte Goldmedaille an diesen Winterspielen. Selina Gasparin belegt Rang 10.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Dichter Nebel führte zu erneuten Absagen

Dichter Nebel führte zu erneuten Absagen 

Nach davor stets wolkenlosem Himmel sorgt der zweite neblige Tag in Krasnaja Poljana erneut für Verschiebungen. Von der Wetterkapriolen sind die Biathleten und die Snowboarder betroffen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Massenstart-Rennen der Männer auf Montag verschoben

Massenstart-Rennen der Männer auf Montag verschoben 

Nebel macht den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung. Der Start zum olympischen Massenstartrennen der Biathleten ist wegen schlechter Sicht am Schiessstand auf Montag verschoben worden.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Hallenbarter erhielt Zuschlag

Hallenbarter erhielt Zuschlag 

Routinier Simon Hallenbarter erhält den letzten Schweizer Platz bei der olympischen Premiere in der Mixed-Staffel vom Mittwoch zugesprochen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Überragende Selina Gasparin holt Silber im Einzel

Überragende Selina Gasparin holt Silber im Einzel 

Selina Gasparin gewinnt als erste Schweizer Biathletin eine Medaille an Olympischen Spielen! Die 29-jährige Engadinerin holt im Einzel über 12,5 Kilometer Silber. Gold gewinnt Daria Domratschewa.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Weger erneut schwer geschlagen

Weger erneut schwer geschlagen 

Die Schweizer Biathleten schaffen es auch im Einzelrennen über 20 km nicht, sich positiv in Szene zu setzen. Als Bester rangiert sich Simon Hallenbarter mit einem Schiessfehler auf Platz 47.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Reaktion von Weger im heutigen Einzel gefragt

Reaktion von Weger im heutigen Einzel gefragt 

Der Biathlet Benjamin Weger steht heute im Einzel über 20 km (ab 15 Uhr) unter Zugzwang. Der Walliser muss beweisen, dass seine miserable Laufleistung im Sprint ein Ausrutscher war.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Selina Gasparin verpasst Diplomplatz

Selina Gasparin verpasst Diplomplatz 

Selina Gasparin verpasst im Verfolgungsrennen über 10 km einen Diplomplatz um gut 20 Sekunden und beendet das Rennen auf Platz 15. Ihre jüngere Schwester Elisa belegt Rang 31.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Fourcade erstmals Olympiasieger

Fourcade erstmals Olympiasieger 

Martin Fourcade ist erstmals Olympiasieger. Der 25-jährige Franzose gewinnt das Verfolgungsrennen über 12,5 km deutlich vor dem Tschechen Ondrej Moravec. Bronze holt Jean Guillaume Beatrix (Fr).

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Elisa Gasparin holt Diplom im Sprint

Elisa Gasparin holt Diplom im Sprint 

Elisa Gasparin schnuppert im Biathlon-Sprint bis kurz vor Schluss an der Überraschung. Die 23-jährige Engadinerin läuft ein starkes Rennen und gewinnt als Achte ein Olympia-Diplom.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Ole Einar Björndalen sorgt für Paukenschlag

Ole Einar Björndalen sorgt für Paukenschlag 

Ole Einar Björndalen sorgt zum Auftakt der Biathlon-Wettkämpfe für einen Paukenschlag. Der 40-jährige Norweger schlägt den Favoriten ein Schnippchen und gewinnt im Sprint über 10 km Gold.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon, Sportereignisse
Benjamin Weger will sich nicht unter Druck setzen lassen

Benjamin Weger will sich nicht unter Druck setzen lassen 

Für Benjamin Weger erfolgt heute mit dem Sprint der Auftakt zu seinen zweiten Winterspielen. Der beste Schweizer Biathlet will sich nicht unter Druck setzen lassen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Männer-Staffel in den Top Ten

Männer-Staffel in den Top Ten 

Die Schweizer Biathleten belegen in der Staffel beim Weltcup in Antholz Platz 9. Ausgerechnet der Teamleader Benjamin Weger patzt bei der Olympia-Hauptprobe.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Selina Gasparin mit sieben Fehlschüssen

Selina Gasparin mit sieben Fehlschüssen 

Der zweifachen Saisonsiegerin Selina Gasparin misslingt die Olympia-Hauptprobe in Antholz. In der Verfolgung über 10 km muss die Bündnerin nach sieben Schiessfehlern mit Rang 30 Vorlieb nehmen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Selina Gasparin "repetierte" sich aus der Spitze

Selina Gasparin "repetierte" sich aus der Spitze 

Im letzten Biathlon-Sprint vor den Olympischen Winterspielen muss sich Selina Gasparin in Antholz mit Rang 19 bescheiden. Die zweifache Saisonsiegerin setzt zwei Kugeln neben die Scheibe.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Zweiter Sieg für Soukalova in Ruhpolding

Zweiter Sieg für Soukalova in Ruhpolding 

Die Tschechin Gabriela Soukalova gewinnt nach dem Einzel beim Weltcup in Ruhpolding (De) auch die Verfolgung. Selina Gasparin verbessert sich um zwei Positionen auf Platz 17.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Svendsen gewinnt das Einzel

Svendsen gewinnt das Einzel 

Mit Emil Hegle Svendsen gewinnt der Favorit in Ruhpolding (De) das Weltcup-Einzel. Die Schweizer Biathleten schiessen zu ungenau, um vorne mitzumischen.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Gasparin-Trio nicht bei den Besten

Gasparin-Trio nicht bei den Besten 

Die Schweizer Biathletinnen können beim Weltcup-Einzel in Ruhpolding (De) nicht mit den Besten mithalten. Die beste Klassierung erreicht Selina Gasparin mit Platz 19.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Männerstaffel verpasst dritten Top-10-Platz

Männerstaffel verpasst dritten Top-10-Platz 

Im Gegensatz zu den Frauen reicht es den Männern beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (De) in der Staffel nicht in die Top 10. Das Schweizer Quartett erreicht Platz 13.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Schweizer Biathletinnen fahren nach Sotschi

Schweizer Biathletinnen fahren nach Sotschi 

Die Schweizer Frauenstaffel im Biathlon sorgt für ein Glanzlicht. Dank dem 10. Platz beim Weltcup in Ruhpolding sichert sie sich die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Sotschi.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Weger im Massenstartrennen 27. - Gasparin-Schwestern 17. und 20.

Weger im Massenstartrennen 27. - Gasparin-Schwestern 17. und 20. 

Benjamin Weger wird im Weltcup-Massenstartrennen in Oberhof (De) Viertletzter. Selina Gasparin erreicht Platz 17, ihre Schwester Elisa bei ihrem Massenstart-Debüt Platz 20.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Zweiter Top-10-Platz für Benjamin Weger

Zweiter Top-10-Platz für Benjamin Weger 

Biathlet Benjamin Weger verbessert sich in der Verfolgung von Oberhof (De) vom 11. auf den 8. Platz. Bei den Frauen sichert sich Elisa Gasparin das Olympia-Ticket.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Biathlon
Selina Gasparins Siegesserie im Sprint reisst in Oberhof

Selina Gasparins Siegesserie im Sprint reisst in Oberhof 

Nach zwei Siegen in Weltcup-Sprints muss sich Biathletin Selina Gasparin in Oberhof deutlich geschlagen geben. Als 33. bleibt sie gar hinter ihrer Schwester Elisa zurück, die gute 19. wird.

Von (SI/Bilder © Keystone)
vor 7 Jahren
Zum Artikel
Übersicht