Hansruedi Vonmoos

Artikel:188
Eishockey
Pikes bezwingen den EHC Uzwil

Pikes bezwingen den EHC Uzwil 

Die Pikes EHC Oberthurgau zeigen sich im Auswärtsspiel gegen den EHC Uzwil in allen Belangen überlegen und gewinnen die Partie hochverdient und klar mit 5 : 2 Toren (2:0-3:1-0:1).

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Tagen
Zum Artikel
Eishockey
Auswärtserfolg im Bündnerland

Auswärtserfolg im Bündnerland 

Mit einer infolge verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen personell dezimierten Mannschaft zeigen die Pikes EHC Oberthurgau gegen den HC Prättigau-Herrschaft eine kämpferisch überzeugende Leistung und gewinnen das wichtige Auswärtsspiel in Grüsch verdient mit 3:0 Toren (1:0-0:0-2:0). Wenn man den Hechten in diesem Spiel überhaupt einen Vorwurf machen wollte, dann höchstens die mangelnde Effizienz im Ueberzahlspiel.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einer Woche
Zum Artikel
Eishockey
Schmerzliche Heimniederlage der Pikes

Schmerzliche Heimniederlage der Pikes 

In einem interessanten Spiel unterlagen die Pikes EHC Oberthurgau im heimischen EZO in Romanshorn dem SC Herisau knapp mit 2 : 3 Toren (0:1-1:1-1:1). Der Sieg der Appenzeller geht an diesem Abend insofern in Ordnung, als sie das erfolgreichere Power- und Boxplay spielten

Von Hansruedi Vonmoos
vor einer Woche
Zum Artikel
Eishockey
Arbeitssieg der Pikes

Arbeitssieg der Pikes 

Im Auswärtsspiel gegen den SC Rheintal gelingt den Pikes der dritte Sieg in Folge. Aber anders als in den vorangegangenen beiden Spielen, muss der 7:4-Auswärtserfolg (4:2-1:2-2:0) der Hechte diesmal als reiner Arbeitssieg eingestuft werden. Obschon die Oberthurgauer die etwas feinere Klinge schwangen, blieb der SC Rheintal nahezu über die gesamt Spielzeit ein sehr unangenehm zu bespielender Gegner.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Wochen
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen Leader Wetzikon

Pikes bezwingen Leader Wetzikon 

Nur gerade vier Tage nach dem tollen Auswärtserfolg gegen den Tabellen-Zweiten EHC Arosa bezwingen die Pikes EHC Oberthurgau im Heimspiel im EZO in Romanshorn den Tabellenführer EHC Wetzikon nach einer grandiosen Leistung mit 2:1 Toren (0:1-1:0-1:0).

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Wochen
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen den EHC Arosa

Pikes bezwingen den EHC Arosa 

Im Spiel gegen den EHC Arosa überraschen die Pikes vor über 400 Zuschauern mit einem knappen aber nicht unverdienten 5:6-Auswärtssieg (1:4-2:1-2:1). Den Grundstein für diesen Erfolg legten die Hechte dabei im ersten Drittel, als sie nicht weniger als 4 Tore erzielten.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 3 Wochen
Zum Artikel
Eishockey
Cup-Out der Pikes

Cup-Out der Pikes 

Die Pikes scheinen den Cup-Fluch einfach nicht überwinden zu können, unterliegen im EZO in Romanshorn der GDT Bellinzona knapp mit 1:2 Toren (0:2-0:0-1:0) und scheiden im Schweizer Eishockey Cup erneut bereits in der 2 Runde aus.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 3 Wochen
Zum Artikel
Eishockey
Niederlage im Tessin

Niederlage im Tessin 

In einem spannenden und ausgeglichenen Spiel unterliegen die Pikes EHC Oberthurgau der GDT Bellinzona knapp mit 3:2 Toren (0:1-2:1-1:0) und lassen dabei infolge kleiner individueller Fehler durchaus möglich gewesene Punkte im Tessin liegen.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Monat
Zum Artikel
Eishockey
Pikes bezwingen den EC Wil

Pikes bezwingen den EC Wil 

Die Pikes zeigen im Heimspiel gegen den EC Wil insbesondere im Startdrittel (4 Tore) eine ganz starke Leistung. Obschon die Gäste im weiteren Verlauf dieses hochinteressanten Spieles bis auf 5 : 5 ausgleichen konnten, gelang den Hechten kurz vor Spielende der matchentscheidende Treffer zum verdienten 6:5-Heimerfolg.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Monat
Zum Artikel
Eishockey
Pikes siegen in der Verlängerung

Pikes siegen in der Verlängerung 

Im Auswärtsspiel gegen die Red Lions zeigen die Pikes EHC Oberthurgau ausgerechnet in der Partie gegen den Tabellen-Letzten aus dem Kanton Aargau ein ganzes schwaches Startdrittel, welches in einem 3:0-Rückstand gipfelte. Man muss den Hechten aber trotzdem Lob zollen, denn in der weiteren Folge des Spieles steigerten sich die Oberthurgauer, erzielten dann ebenfalls drei Tore und retteten sich damit 5 Sekunden vor Spielende (!) noch in die Verlängerung und gewannen dann das Spiel mit 4:3 Toren.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Monat
Zum Artikel
Eishockey
Wichtiger Heimsieg der Pikes

Wichtiger Heimsieg der Pikes 

Im Heimspiel bezwingen die Pikes EHC Oberthurgau im EZO in Romanshorn den EHC Uzwil mit 4 : 2 Toren (0:1-2:0-2:1) und sichern sich damit weitere wichtige Meisterschaftspunkte. In einer hartumkämpften Partie gerieten die Hechte dabei zunächst mit einem Tor in Rückstand. In der weiteren Folge konnten die Platzherren dies jedoch wieder wettmachen und das Spiel letztlich zu ihren Gunsten entscheiden.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Monat
Zum Artikel
Eishockey
Pikes erleiden Heimniederlage

Pikes erleiden Heimniederlage 

Nach zwei Siegen in Serie unterliegen die Pikes EHC Oberthurgau gegen den HC Prättigau-Herrschaft mit 2 : 5 Toren (0:4-1:0-1:1). Mit ausschlaggebend für die klare Niederlage der Hechte war diesmal ein mieserabler Start in’s 1. Drittel, welcher mit einem lupenreinen Eigentor der Pikes bereits nach 30 Sekunden seinen Anfang nahm.

Von Hansruedi Vonmoos
vor einem Monat
Zum Artikel
Eishockey
Pikes siegen im Appenzellerland

Pikes siegen im Appenzellerland 

(Stä) Wer die Pikes schon seit Jahren verfolgt, sah an diesem Abend ein Spiel unter völlig neuen Vorzeichen. Während in den vergangenen Jahren Hexenmeister (Torhüter Klingler) die Pikes Forwards immer wieder zur Verzweiflung brachte, war es insbesondere im ersten Drittel bei diesem Spiel Pikes Torhüter Liechti, welcher die Appenzeller noch und noch scheitern liess.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Klarer Heimsieg der Pikes

Klarer Heimsieg der Pikes 

Die Pikes EHC Oberthurgau zeigen im Heimspiel gegen Liganeuling SC Rheintal eine überzeugende Leistung und gewinnen die Partie in souveräner Manier klar und deutlich mit 8:2 Toren (2:0-4:2-2:0). Der Sieg der Schützlinge von Trainer Raphael Zahner geht auch in dieser Höhe absolut in Ordnung.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Pikes verlieren gegen Tabellenführer

Pikes verlieren gegen Tabellenführer 

Im Auswärtsspiel gegen den EHC Wetzikon unterliegen die Pikes EHC Oberthurgau klar mit 5 : 1 Toren (3:0-2:0-0:1). Das Resultat gegen den aktuellen Tabellenführer geht dabei auch in dieser Höhe absolut in Ordnung. Als kleinen Lichtblick dürfen die Hechte immerhin den Teilerfolg im letzten Drittel verzeichnen, denn dieser letzte Spielabschnitt ging nämlich mit 1:0 an die Pikes.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Pikes unterliegen erst im Penaltyschiessen

Pikes unterliegen erst im Penaltyschiessen 

Im Heimspiel gegen den EHC Arosa zeigen die Pikes EHC Oberthurgau in einer äusserst attraktiven 1.-Liga-Begegnung eine hervorragende Leistung und müssen sich erst im Penaltyschiessen geschlagen geben. Zumindest ein Punkt bleibt damit in Romanshorn.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 2 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Auswärtsniederlage der Pikes

Auswärtsniederlage der Pikes 

Im Sportpark Bergholz unterliegen die Pikes EHC Oberthurgau auswärts dem Ligakonkurrenten EC Wil knapp mit 1 : 2 Toren (0:0-0:1-1:1). Es war dies das letzte Testspiel, bevor die Hechte dann in einer Woche in die neue 1.-Liga-Saison starten werden.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Pikes gewinnen Testspiel gegen Herisau

Pikes gewinnen Testspiel gegen Herisau 

Im vorletzten Testspiel vor dem 1.-Liga-Meisterschaftsstart bezwingen die Pikes EHC Oberthurgau den SC Herisau im heimischen EZO in Romanshorn mit 3 : 0 Toren (1:0-1:0-1:0).

Von Hansruedi Vonmoos
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Weiterer Testspielsieg der Pikes

Weiterer Testspielsieg der Pikes 

Das 1.-Liga-Team der Pikes EHC Oberthurgau gewinnt das Testspiel gegen die Elite-Junioren der SC Rapperswil-Jona Lakers mit 4 : 3 Toren (0:0-1:3-3:0).

Von Hansruedi Vonmoos
vor 3 Monaten
Zum Artikel
Eishockey
Testspielsieg der Pikes

Testspielsieg der Pikes 

Das 1.-Liga-Team der Pikes EHC Oberthurgau bezwingt in einer weiteren Testpartie im EZO in Romanshorn das 2.-Liga-Spitzenteam EHC Dürnten Vikings klar und diskussionslos mit 11 : 2 Toren (3:1-4:1-4:0). Dabei fielen diesmal auch alle einzelnen Drittelsergebnisse zu Gunsten der Oberthurgauer aus.

Von Hansruedi Vonmoos
vor 3 Monaten
Zum Artikel